Logo
Logo

11.02.2021

 
Logo
 

Liebe Unfreiwilligdahamhocker!

 

Es war eine wunderbare Lese 2020! Unten seht Ihr eine Rieslingtraube im Ried Felder am allerletzten Lesetag, 28. Oktober, darunter Ganztraubenpressung Grüner Veltliner, Lese Rosé und die schon ewig nicht mehr benutzten Tische.

 

 

 

 

 

 

Jetzt ist er in der Flasche, der 2020er!

 

 

2020: Scheiß Jahr – leiwander Jahrgang!

 

 

Die Weine sind echt fein geworden, für jeden was dabei!

Wir liefern gerne, bzw. könnt Ihr auch sehr gerne nach tel. Vereinbarung (0676/4190253) vorbeikommen, um Euch Weine abzuholen!

 

Im Folgenden eine kurze Beschreibung unserer neuen Weine:

 

 

Grüner Veltliner Ried Felder 2020

Qualitätswein, 12% Vol., trocken

 

Dieser Weingarten wurde 2011 von uns gepflanzt und kommt gerade in seine besten Jahre. Wir begannen die Lese 2020 mit dem GV Felder, um einen frischen, fruchtigen, leichten und zisch-frischen Sommerwein zu keltern…. So ist er jetzt (glücklicherweise!). Ein bisschen Zitrus, ein bisserl kräutrig, schön schlank und geradlinig. Sommer bitte kommen!

 

Euro 6,50

 


 

Grüner Veltliner "Luigi" 2020

Qualitätswein, 12,5% Vol., trocken

 

Unser zweiter, kräftigerer Veltliner ist eine Lagencuvée und im Gedenken an unseren lieben Kater Luigi benannt. Spätere Lese, mehr Substanz und Stoff als Felder, herrlich offen und vielschichtig in der Nase, vollmundiger und auch kräftiger in der Farbe. Schon jetzt gut zu trinken, aber auch Lagerpotenzial.

 

Euro 7,50

 


 

Gemischter Satz Ried Ziegelgrub 2020

Qualitätswein, 12,5% Vol., trocken

 

Die Ziegelgrub liegt am Abhang des Leopoldsberges Richtung Donau, also direkt in der Wiener Pforte. Der Weingarten ist mit den Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Grüner Sylvaner, Chardonnay, Roter Traminer und Gutedel bepflanzt. Alle 6 Sorten wurden zugleich gelesen und gepresst. Das Pfefferl vom Grünen Veltliner, der Duft von Traminer und Riesling, der Schmelz des Chardonnay, die Reife des Sylvaners, all das findet sich auf harmonische Weise in diesem Wein. Mittelkräftige Struktur und frische, nicht vordergründige Säure bereiten Barbi Trinkfreude (und mir).

 

Euro 7,50

 


 

Rosé 2020

Qualitätswein, 12% Vol., trocken

 

Ganz zart und hell ist er heuer, unser Rosé. Wir haben erstmals beim Rosé die ganzen Rotweintrauben gepresst, was eine ganz zarte, zwiebelschalenähnliche Farbe und einen tollen, rosenähnlichen Duft brachte. Wie immer gilt auch heuer das "Tante-Jolesch-Krautfleckerl-Prinzip": "Mach immer a bisserl z'wenig!"

 

Euro 8,00

 


 

Riesling Ried Felder 2020

Qualitätswein, 12,5% Vol., halbtrocken

 

Den prachtvollem Stiftsblick liebt unser Riesling so sehr, dass er erst als allerletzter, nach dem Nationalfeiertag, gelesen werden wollte. Es ist das Süße-Säurespiel, das diesen Wein ausmacht. Merkbare Restsüße und höhere, gut eingebundene Säure besorgen die Harmonie, Steinobst und Quitte springen aus dem Glas. Yeah!

 

Euro 9,00

 


 

Gemischter Satz Ried Fellergraben 2020

Qualitätswein, 13,5% Vol., halbtrocken

 

Kraft, Schmelz, Sonne, Honig, ausladender Duft nach spätem Sommer. Unser bei weitem ältester Weingarten hat auch dieses Jahr nicht ausgelassen und uns einen üppig vollreifen, großartigen Wein geschenkt.

 

Euro 10,00

 


 

Zweigelt 2019

Qualitätswein, 13% Vol., trocken

 

Rotburger im klassischen Ausbau, gereift im Edelstahltank, mit Herzkirsche und roten Beeren, mittelgewichtig mit angenehmem Trinkfluss und ein bisserl Herbstlaub im Finish. Enjoy!

 

Euro 8,00

 


 

Reserve Rot 2019, Ried Flohbühel

Qualitätswein, 13,5% Vol., trocken

 

Im Ausnahmejahr 2019 vollreif gelesene Trauben vom Fuße des Leopoldsbergs, über zwei Wochen auf der Maische im Bottich vergoren, 15 Monate in gebrauchtem französischen Holz gereift. Dann zusammengehzogen und unfiltriert in die Flasche gefüllt, um all das unverfälscht und unbeschnitten in Dein Glas zu bekommen. All das, was einen großen Rotwein ausmacht!

Bitte unbedingt dekantieren, da unfiltriert gefüllt.

 

Euro 12,00

 

 

Falls wir in diesem Leben noch einmal ausstecken dürfen, melden wir uns sofort! Die Hoffnung stirbt zuletzt!

 

Alles Liebe

Eure Familie Fabian

 

 
side image

Unsere Aussteckzeiten 2021 sind:

 

11. - 20. Jänner
08. - 17. Februar
08. - 14. März
06. - 18. April
08. - 21. Mai
07. - 20. Juni
02. - 15. August
25. Oktober - 07. November


 
 

Weinbau und Buschenschank Chateau Kierling
Barbara und Johann Fabian
Hauptstrasse 252, 3400 Kierling
Tel: +43(0)676 419 02 53
Email: info@chateaukierling.at
GPS:  N 48°18.500 - O 16°15.600

Abmelden vom Newsletter